Algarrobina

Algarrobina ist ein Sirup, der aus dem schwarzen Johannisbrotbaum gewonnen wird. Er ist in der peruanischen Küche beliebt und kann in Smoothies, Cocktails oder einfach in Milch verwendet werden. Schwarzer Johannisbrotbaum ist ein an der Küste Perus beheimateter Baum, der reich an natürlichem Zucker, Vitaminen und Mineralien ist.

Die Geschichte der Kartoffel

Wissenswertes: Die Geschichte der Kartoffel und ihre globale Reise

Die Kartoffel – eine unscheinbare Knolle mit einer außergewöhnlichen Geschichte. Kaum eine andere Nutzpflanze hat die globale Ernährung so nachhaltig verändert und ist gleichzeitig so tief in den Kulturen vieler Länder verwurzelt. Von ihren bescheidenen Anfängen in den Anden Südamerikas bis zu ihrer heutigen Stellung als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel weltweit hat die Kartoffel eine bemerkenswerte Reise zurückgelegt. In diesem Artikel werden wir die faszinierende Geschichte der Kartoffel nachzeichnen, ihre globale Verbreitung untersuchen und ihre tiefgreifenden Auswirkungen auf Gesellschaften rund um den Globus beleuchten.

Weiterlesen

Alitam

Alitam ist ein Dipeptid-Süßstoff, der Asparaginsäure enthält. Er wurde in den frühen 1980er Jahren von Pfizer entwickelt und wird derzeit in einigen Ländern unter dem Markennamen Aclame vermarktet. Neotam, das von den Eigentümern der Marke NutraSweet entwickelt wurde, ist ein weiteres Produkt.

Weiterlesen

Kartoffel

Kreative Kartoffelbeilagen, die jedes Gericht aufwerten

Die Kartoffel – ein vielseitiges Wunder der Küche. Oft unterschätzt und als simple Beilage abgetan, birgt diese Knolle ein ungeahntes Potenzial, das weit über die klassischen Zubereitungsarten hinausgeht. In diesem Artikel tauchen wir ein in die Welt der kreativen Kartoffelbeilagen und entdecken, wie diese alltägliche Zutat zum Star auf jedem Teller werden kann.

Weiterlesen

Erbsenmilch

Erbsenmilch wird aus Erbsenprotein hergestellt, das aus gelben Erbsen gewonnen wird. Handelsübliche Erbsenmilch gibt es in der Regel in den Geschmacksrichtungen gesüßt, ungesüßt, Vanille und Schokolade. Sie wird als umweltfreundlichere Alternative zu Mandelmilch und als gentechnikfreie Alternative zu Sojamilch vermarktet.

Weiterlesen

Kochboxen

Lecker aufgetischt: Mit Kochboxen kann jeder etwas auf den Teller zaubern

Kochboxen revolutionieren das Kochen in vielen Haushalten. Mit vorportionierten Zutaten und detaillierten Rezepten kann jeder mühelos köstliche Gerichte zaubern. Diese innovative Idee spart Zeit, reduziert Stress und fördert gesunde Ernährung. Kochboxen bieten eine einfache Möglichkeit, neue Rezepte auszuprobieren und kulinarische Fähigkeiten zu erweitern. Sie bringen frischen Wind in die Küche und machen das Kochen zu einem Vergnügen. Der folgende Artikel zeigt, wie Kochboxen funktionieren, ihre Vorteile und warum sie so beliebt sind.

Weiterlesen

Kartoffeln gegen Hautprobleme

Kartoffeln: Natürliche Heilmittel gegen Hautprobleme

Die Kartoffel, wissenschaftlich als Solanum tuberosum bekannt, ist viel mehr als nur ein Grundnahrungsmittel. Dieses vielseitige Nachtschattengewächs hat sich nicht nur in der Küche, sondern auch in der Naturheilkunde einen festen Platz erobert. Besonders interessant sind die positiven Auswirkungen der Kartoffel auf die Gesundheit unserer Haut. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit den heilenden Eigenschaften der Kartoffel bei verschiedenen Hautproblemen befassen und dabei sowohl traditionelle Anwendungen als auch moderne wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigen.

Weiterlesen

Acesulfam-Kalium

Acesulfam-Kalium ist ein synthetischer, kalorienfreier Zuckeraustauschstoff (künstlicher Süßstoff), der häufig unter den Handelsnamen Sunett und Sweet One vertrieben wird. In der Europäischen Union ist es unter der E-Nummer (Zusatzcode) E950 bekannt. Es wurde 1967 zufällig von dem deutschen Chemiker Karl Clauss bei der Hoechst AG entdeckt.

Weiterlesen

Zuckerersatz

Ein Zuckeraustauschstoff ist ein Lebensmittelzusatzstoff, der wie Zucker süßt, aber deutlich weniger Nahrungsenergie enthält als zuckerhaltige Süßungsmittel. Künstliche Süßstoffe können durch die Herstellung von Pflanzenextrakten gewonnen oder durch chemische Synthese verarbeitet werden. Zuckeraustauschstoffe sind in verschiedenen Formen im Handel erhältlich, z. B. in Form von kleinen Pillen, Pulvern und Päckchen.

Weiterlesen